Reifen und Felgen

Räder - Felgen



Das Rad-Reifensystem, also die Kombination von Rad und Reifen, hat die Aufgabe, die Kräfte zwischen Auto und Straße zu übertragen. Das System stellt dabei die einzige Verbindung zwischen Fahrbahn und Fahrwerk dar. Das System muss die Bremskraft und die Beschleunigungskraft sowie Seitenführungskräfte und die Tragkraft über die Reifenaufstandsfläche übertragen. Räder und Reifen sind extrem sicherheitsrelevante Bauteile, weshalb sie regelmäßig gepflegt und überprüft werden müssen, um die Sicherheit auf den Straßen stets zu gewährleisten. Insbesondere die Reifen beeinflussen ganz wesentlich das Fahrverhalten, die Sicherheit und den Komfort eines Fahrzeugs.



Für alle Fragen rund um Reifen, Felgen und Komletträder - steht Ihnen unser Kundendienst Team zur Verfügung.
Aufgrund viele Geschäftpartner und Lieferanten, ist es uns möglich nahe zu alle Fabrikate von Reifen und Felgen für beziehen zu können.

Inklusive der notwendigen Montagearbeiten, benötigte Anbauteile, Felgen Zubehör und die Eintragung mit einer Prüfgestellschaft (KÜS).

Sprechen Sie uns an

Alufelgen

Die Vorteile von Alufelgen auf einen Blick!

Alufelgen begeistern immer mehr Autofahrer - auch außerhalb der Tuning-Szene.
Das hat seinen Grund: Die Felgen sind besonders stabil und gleichzeitig extrem leicht.


Wenn Sie Alufelgen kaufen, profitieren Sie von zahlreichen Vorzügen:


- Perfekte Optik: Besonders beliebt sind Leichtmetallfelgen aufgrund ihrer variablen Gestaltungsmöglichkeiten, mit denen Autofahrer die Optik des Fahrzeugs ganz individuell gestalten.

- Benzin sparen: Aluminium ist ausgesprochen leicht. Das hieraus resultierende geringere Gewicht der Kompletträder bewirkt einen niedrigeren Kraftstoffverbrauch und somit auch weniger CO2-Emissionen.

- Extrem robust: Alufelgen für Winterreifen verfügen oftmals über eine Pulverbeschichtung, die sie besonders widerstandsfähig gegenüber Umwelteinflüssen macht. So können Streusalz und Schneematsch den Alufelgen im Winter nichts anhaben.

- Pflegeleicht: Die Pflege von Felgen aus Aluminium ist unkompliziert: Sie können Straßen- und Bremsstaub einfach mit Wasser und einem leichten Reinigungsmittel abwaschen. Hartnäckige Verschmutzungen entfernen Sie mit einem Druckreiniger.

Stahlfelgen

Die Vor- und Nachteile von Stahlfelgen auf einen Blick!


Vorteile:
Die Stahlfelge ist ausgesprochen robust. Fahren Sie zum Beispiel beim Einparken an den Bordstein, hält die Stahlfelge solchen Erschütterungen in der Regel problemlos stand. Dadurch ist sie langlebiger als eine Leichtmetallfelge.
Eine Stahlfelge ist in der Anschaffung weitaus günstiger als eine Alufelge.

Im Winter sind Stahlfelgen die bessere Wahl, denn das Metall ist äußerst widerstandsfähig und damit weniger anfällig für Schäden durch Streusalz oder Rost. Auch die Pflege ist weniger aufwendig als die einer Alufelge.


Nachteile:
Im Vergleich zur Alufelge hat die Stahlfelge ein etwas höheres Gewicht. Dank deutlich verbesserter Herstellungstechniken ist der Unterschied jedoch nur noch minimal.
Für Autobesitzer, die Wert auf großen Gestaltungsspielraum legen und die neuesten Trends in Sachen Reifen- und Felgendesign verfolgen, sind Stahlfelgen eher ungeeignet. Die Gestaltungsvarianten bei Alufelgen sind breiter gefächert, zudem sind Leichtmetallfelgen filigraner gebaut.
Für die Liebhaber guter Optik, fehlen zu der Stahlfelge natürlich noch die passenden Radkappe, welche dazu erworben werden müssen. Oftmals ist die Summe aus beiden, preislich nahe ein neuen Alufelge.
AB Autoteile & Werkstatt GmbH

Industriestraße 19
31832 Springe
05041 1340 Telefon
05041 63660 Fax
015206238293 Whatsapp
Email: info​@ab-springe.de
vCard: Download

Öffnungszeiten
Mo-Fr   08:00 - 17:00  
Uns auf Instagram besuchen Whatsapp KontaktMessenger Kontakt Anruf Mail